Zum Inhalt springen
zwei Referendare tragen Bauwesten und Bauhelme und unterhalten sich vor einem Gebäude

Aus dem Hörsaal in die Berufslaufbahn starten

Weiterkommen im öffentlichen Dienst

Sie haben Ihr Studium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik oder einer der vielen anderen Ingenieurwissenschaften (z.B. Gebäude-, Versorgungs-, Energie- und Umwelttechnik) erfolgreich absolviert und interessieren sich für eine Tätigkeit im öffentlichen Dienst. Wir bieten Ihnen den perfekten Einstieg in Ihre Berufslaufbahn – direkt oder mit einer umfassenden fachlichen und verwaltungsspezifischen Ausbildung.

Ihre Möglichkeiten bei uns

ein Referendar bespricht mit einer Kollegin ein Architekturmodell
ein Referendar in Nahaufnahme an einem Besprechungstisch
zwei Referendare in Bauwesten mit Bauhelmen halten einen Bauplan in ihren Händen und tauschen sich darüber im Freien aus

Unsere Ausbildungen als Bauoberinspektor und Baureferendar (m/w/d) im Überblick

 

Theoretische Ausbildung
Die theoretische Ausbildung bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über alle relevanten Themenkomplexe und legt auf diese Weise den Grundstein für Ihre praktische Ausbildung. So vermitteln Ihnen die mehrwöchigen fachübergreifenden Lehrgänge einerseits Einblicke in die verschiedenen Aufgaben, andererseits aber fundierte Kenntnisse im Bereich der Verwaltung und in allen damit verbundenen Fachbereichen: etwa Baumanagement, Vergabe- und Vertragsrecht sowie Betriebswirtschaft und Haushalt.

 

Verwaltungs- und Arbeitspraxis
Im Rahmen Ihrer praktischen Ausbildung begleiten Sie laufende Bauprojekte und lernen sämtliche Verwaltungsabläufe kennen, die für die erfolgreiche Abwicklung einer Baumaßnahme wesentlich sind. Auf diesem Wege lernen Sie viele unterschiedliche Fachbereiche kennen und entwickeln ein fundiertes Verständnis für die verschiedenen Aufgaben und unsere Arbeitsweisen. Hospitationen in anderen Fachbehörden vermitteln Ihnen darüber hinaus einen vertiefenden Einblick in die Verwaltungszusammenhänge und das behördenübergreifende Arbeiten unserer Dienststellen.

 

Staatsprüfung
Für Ihren größtmöglichen Erfolg soll die Vorbereitung und Durchführung der Staatsprüfung unter optimalen Bedingungen stattfinden, weshalb diese auch im Ausbildungsplan berücksichtigt wird. Im betreffenden Zeitraum erhalten Sie nicht nur ausreichend Zeit für Ihre individuelle Vorbereitung, sondern auch fachliche Unterstützung.

Die besten Gründe für Ihre Zukunft im Beamtenverhältnis

  • umfassende fachliche und verwaltungsspezifische Ausbildung
  • vielseitige Entwicklungsperspektiven
  • breite, abwechslungsreiche Aufgabenfelder
  • einzigartiges Spektrum vielfältiger Baumaßnahmen
  • Beamtenstatus bereits während der Ausbildung